Live In Ausgabe Juli/August 2016


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben lange, aber nicht vergeblich gewartet. Der rote Teppich lag nicht nutzlos da, das Publikum blieb geduldig und wie es sich für einen echten Rockstar gebührt, erschien er mit angemessener Verspätung – und eben doch gerade rechtzeitig im Rampenlicht und performte vom Fleck weg absolut souverän. Ladies and gentlemen, let’s say hello to Sommer 2016!

Viele haben schon gar nicht mehr an ihn geglaubt und hielten seine Existenz lange für einen Mythos, den man verwendet, um ungezogenen Kindern Manieren beizubringen. Doch er belehrt uns im Augenblick alle eines besseren und liefert auf ganzer Linie eine überzeugende, brandheiße Fusion-Rock-Show, bei der für jeden die Sonne aufgeht.

Genau wie ein Star nichts ohne seine Fans ist, ist ein Magazin nur so gut, wie seine Leser es zulassen. Und darum möchte ich mich an dieser Stelle, im Namen des gesamten LIVE IN - Teams wieder einmal bei Euch, unseren Lesern, ganz herzlich bedanken! Danke, für Eure Kritik, Euer Lob, Eure kreativen Einsendungen bei unseren Gewinnspielen und den bildhaften Berichten der vielen Konzerte, Festivals und Partys, auf denen Ihr unterwegs seid. 

Und ein spezielles Dankeschön an unsere Stammleser, für Eure Treue, die Ihr unserem Magazin in der ganzen Zeit gehalten habt.

Nicht zuletzt bedanken wir uns in aller Form bei unseren Anzeigenkunden, ohne deren Vertrauen wir keine einzige Ausgabe realisieren könnten.  

Einen persönlichen, herzlichen Dank richte ich an jedes einzelne, unverzichtbare und hochgeschätzte Mitglied der LIVE IN - Familie: an unsere Azubis und Praktikanten, unsere Redakteure, die Grafiker, Medienberater, Fotografen, Ausfahrer und Street-Teams und die Betreiber der hunderten von Auslagestellen im gesamten Allgäu, an denen Ihr unser Magazin mitnehmen könnt.

Doch genug von uns Normalsterblichen. Machen wir die Bühne frei und genießen die Show des unbestrittenen Star des Jahres, auf denen wir uns wohl alle gefreut haben. 

Wir sehen und hören uns dann erst nach dem Gig von Sommer 2016 im September wieder und verabschieden uns in die höchstverdiente Ferienpause.

Eure Redaktion

epaper